Der Blumenmarkt am Karfreitag

Blumenmarkt am Karfreitag, neben der A-Kerk

Während in Deutschland am Karfreitag das Osterfest eher besinnlich eingeläutet wird, ist in Groningen traditioneller Blumenmarkt ("bloemenjaarmarkt") und die Geschäfte in der Innenstadt haben alle ganz normal geöffnet.

Detaillierte Infos zum Event finden Sie auf der 

Wie jedes Jahr wird auch an diesem Karfreitag die Groninger Innenstadt wahrscheinlich wieder aus allen Nähten platzen.

Johan Fehrman vom Blog BeijumNews hat bei YouTube ein Video vom Blumenmark 2017 veröffentlicht (09:01min): 

Die Blumen

Über die ganze Innenstadt verteilt finden sich alle möglichen Blumensorten:

  • Schnittblumen ("snijbloemen")
  • Blumenzwiebeln ("bloembollen")
  • Zimmer- und Gartenpflanzen ("kamerplanten" en "tuinplanten") 

Auf dem Grote Markt gibt es ein "bloemendepot" in dem man zwischen 9 und 18 Uhr die frisch gekauften Pflanzen gratis aufbewahren lassen kann, damit man sie nicht die ganze Zeit mit rumschleppen muss.

Die Anfahrt

Autofahrer seien gewarnt: In manchen Jahren wurden Autos (besonders die mit weißen Kennzeichen) schon weit vor Groningen von der Autobahn gefischt und auf Park and Ride Parkplätze umgeleitet.

Wer sich trotzdem mit dem Auto in die Innenstadt vorkämpfen will, sollte vorher die Artikel über Parken in der Innenstadt und Auto fahren in Holland lesen. Besonders den Abschnitt über Ahndung von Verkehrsverstößen. Falsch parken ist in den Niederlanden ziemlich teuer. Einfacher geht's mit dem Fernbus.