Park and Ride mit dem Citybus

Park and Ride mit dem City Bus ist der ideale Einstieg in einen entspannten Citybummel. Der Bus fährt Sie direkt ins Zentrum, und dort steigen Sie dann auch wieder ein. 

Die Gemeinde hat auf Google Maps eine Übersicht der P+R-Gelände erstellt. Für Besucher aus Deutschland sind Euroborg/P3 (Fußballstadion) und Kardinge (Kletterturm) am besten.

Euroborg/P3 und Kardinge für Besucher aus Deutschland

Aus Richtung Deutschland sind wie gesagt die Parkplätze bei der Euroborg/P3 und Kardinge am dichtesten dran. Wenn Sie sich der Stadt nähern, gibt es nach dem Joker also zwei Möglichkeiten:

  • Geradeaus weiter auf dem Ringweg bis zum P+R Kardinge (beim Kletterturm).
  • Abfahrt Westerbroek (39) von der Autobahn ab und weiter zum P+R Euroborg/P3.

Im Folgenden wird der Citybus am Beispiel von P+R Euroborg/P3 beschrieben. 

So funktioniert der Citybus

Beim Reinfahren gilt für den Parkplatz P+R Euroborg/P3 gilt folgende Anleitung:

  • Am Schlagbaum einen Parkschein ziehen
  • Auto auf dem Gelände parken
  • Zusätzliche P+R Citybuskarte kaufen

Diese P+R Citybuskarte gibt es entweder am Automaten (dunkelblaue Säule, mit einer PIN genannten EC-Karte) oder beim Busfahrer (in bar).

Beim Rausfahren gilt folgende Reihenfolge (steht auch auf dem Foto weiter unten):

  • Parkschein einführen 
  • P+R Citybuskarte scannen 
  • Sie müssen nichts bezahlen.
  • Innerhalb einer halben Stunde mit dem Parkschein rausfahren.

Es gibt auch eine genaue Anleitung für P+R Euroborg/P3 auf niederländisch.

Wenn Sie sich nicht an diese Anleitung halten oder irgendetwas zum Beispiel beim Einscannen der Citybuskarte nicht klappt, kostet das Parken unter Umständen den normalen Tarif (ca. 20 Euro). Einige Leser haben berichtet, dass es nicht immer ganz reibungslos klappt. Eventuelle Beschwerden bitte an die Stadt Groningen, nicht an mich. 

Groningen - Euroborg - Parkplatz P3 - Citybus
Parkplatz Euroborg/P3 - Anleitung für den Citybus

Auf dem Schild wird zwar ein Tagestarif 20€ genannt, aber direkt darunter steht »Bei Nutzung der P + R Citybuskarte kostenlos (max. 24 Stunden)«, und diese Citybuskarte kostet momentan 6 Euro (für maximal 5 Personen).

Ursprünglich veröffentlicht: 05.12.2003 
Letzte Änderung: 04. Dezember 2015

Kommentare zum Citybus

Kommentar von Bernd Tegelkamp |

Jedes Jahr fahren wir, Mutter, Vater und Tochter, 1 x bei unserem Besuch im Raum Oldenburg nach Groningen. Für uns ein "Muss". Am Montag, den 13.04. stiegen wir am Grote Markt bei der Rückfahrt fälschlicherweise statt in den 5er in den 3erCitybus mit Ziel Europapark zum P+R. Erst sehr spät bemerkten wir unseren Irrtum. Ein Mitfahrer war dann so nett, den Fahrer zu informieren. Dieser beruhigte uns, wir sollten mit zur Endstation fahren und dann ganz mit ihm zurück. An der Endstation durften wir während seiner Kurzpause im Bus verbleiben, in Deutschland wohl undenkbar.

Auf der Rückfahrt hielt der Bus auf offener Strecke, genau wie ein entgegenkommender Bus. Die Fahrer unterhielten sich kurz durch die Fenster. Dann wurde uns gesagt, dass wir doch direkt in den anderen Bus einsteigen sollten, könnten, wir wären dann schneller am Ziel. Gesagt, getan. So wurden wir schnell und genau am Parkplatz abgesetzt. Über dieses gezeigte Verhalten der Busfahrer, dieser freundlichen Hilfe, waren wir alle drei überrascht. So etwas kennen wir nicht.

Ganz toll, eine Werbung für das Busunternehmen, und der Stadt Groningen.
Wir sagen Danke an die 2 netten Busfahrer.