Die Anfahrt mit dem Auto

In diesem Artikel beschreibe ich einige Möglichkeiten, Groningen per Auto zu erreichen. Die Kurzform: „immer Richtung Centrum“.

Mit dem Auto in die Innenstadt

Wenn Sie aus Richtung Deutschland kommend auf der A7 (E22) fahren, gibt es nach dem Joker zwei wichtige Punkte:

  1. Abfahrt 39 Westerbroek und anschließend den Europaweg 
  2. den Knooppunt Euvelgunne und dann den Beneluxweg

Sowohl Europaweg als auch Beneluxweg führen in die Groninger Innenstadt und auf der folgenden Karte von Google sehen Sie dieses Gebiet im Überblick:

Im Folgenden beschreibe ich die beiden Routen.

1. Abfahrt 39 Westerbroek: Der alte Weg in die Innenstadt

Kurz nach dem Joker rechts neben der Autobahn folgt die Abfahrt 39 Westerbroek:

  • Am Ende der Abfahrt kommt oben auf der Überführung ein doppelter Kreisverkehr.
  • Im zweiten Kreisverkehr geht es geradeaus auf dem Europaweg.

Der Europaweg war bis vor einigen Jahren der einzige Weg in die Groninger Innenstadt.

Links sehen Sie irgendwann einen ziemlich großen Hügel, der kein Ausläufer der holländischen Voralpen ist, sondern schlicht und einfach eine Mülldeponie. Ausgeschildert ist die Anlage als »Milieuboulevard« , zu deutsch »Umweltboulevard«. Klingt einfach besser als Mülldeponie.

Achten Sie auf dem Europaweg auf die angegebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen. Spätestens ab der Ampelanlage an der Euroborg (dem Stadion des FC Groningen) gilt Tempo 50.

2. Knooppunt Euvelgunne: Der neue Weg in die Innenstadt

Ein »knooppunt« ist ein Knotenpunkt und der in den Niederlanden übliche Begriff für ein Autobahndreieck. Beim Knooppunt Euvelgunne treffen der Groninger Ring und die A7 aufeinander.

Fahren Sie bei der oben beschriebenen Abfahrt 39 nach Westerbroek einfach geradeaus weiter. Beim Knooppunt Euvelgunne fahren Sie dann ab in Richtung Assen/Amsterdam, kommen Sie direkt auf den zweispurigen Beneluxweg, der Teil des „Ringweg Groningen“ ist, einer Umgehungsstraße, die sich wie ein Ring um Groningen legt.

Vom Beneluxweg aus kann man relativ einfach von hinten rum zu IKEA (erste Abfahrt) oder auch auf den weiter oben erwähnten Europaweg Richtung Innenstadt (zweite Abfahrt).

Auf dem Europaweg fahren Sie nach der großen Ampelkreuzung mit der dreieckigen Rabobank auf der linken Seite (wo es zu De Oosterpoort geht) über die große Brücke am Oosterhaven.

Nach der Brücke fahren Sie am besten über die Busspur in die Spur für Linksabbieger. Dort sehen Sie dann auch schon das riesige Parkhaus Damsterdiep und wenn Sie es nicht sowieso schon getan haben, müssen sich langsam Gedanken machen über das Parken in der Innenstadt.

Das Foto vom Parkhaus Damsterdiep (aka De Bastille) ist von Hardscarf [CC BY-SA 4.0] und auf Wikimedia Commons zu finden.

Stand: Januar 2019
Falls Ihnen dieser Beitrag gefällt, empfehlen Sie ihn weiter:

Schreibe einen Kommentar