Der Noorderhaven in Groningen (Titel)

Groningen ist eine Reise wert. Auf diesen Webseiten finden Sie Tipps zur Vorbereitung, zum Einkaufen, zum Ausgehen, zum Übernachten und zu vielen anderen Dingen. Viel Spaß beim Stöbern Zwinkernd

Verkaufsoffener Sonntag am 21. Dezember 2014

Der nächste verkaufsoffene Sonntag (auch als Koopzondag bekannt) ist am:

  • Sonntag, 21. Dezember 2014 von 12 bis 17 Uhr

Im Dezember ist übrigens jeder Sonntag ein verkaufsoffener, also auch noch der am 28. Dezember.

Also wenn das Wetter nicht zu schlecht ist, ab nach Groningen. Viele Supermärkte haben auch geöffnet (von 12 bis 17 Uhr), genau wie das Groninger IKEA (von 12 bis 18 Uhr). 

Ab Januar 2015 ist übrigens jeder Sonntag ein verkaufsoffener Sonntag! Mehr dazu demnächst in diesem Blog. 

Weiterlesen …

Schlittschuhlaufen in der Innenstadt

Vom 11. Dezember 2014 bis zum 4. Januar 2015 gibt es auf dem Grote Markt eine Eisbahn: 

Einen Riesentannenbaum gibt's auch. Fehlt eigentlich nur noch ein bisschen Schnee. 

WinterWelVaart - historische Schiffe in Groningen

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine WinterWelVaart

  • Freitag, 19. Dezember, 12.00-22.00 Uhr
  • Samstag, 20. Dezember, 12.00-22.00 Uhr
  • Sonntag, 21. Dezember, 12.00-18.00 Uhr

Langs des Kanals mit dem schönen Namen »Aa« liegen historische Schiffe und es gibt diverse Veranstaltungen. Übernachten können Sie am besten im Hotel Miss Blanche, dass direkt an der Aa liegt.

Weiterlesen …

World Press Photo: Die besten Pressefotos der Welt

»World Press Photo« ist einer der renommiertesten Fotowettbewerbe der Welt und zeigt die besten Pressefotos des letzten Jahres. Die Ausstellung ist in zahlreichen Städten in mehr als 40 Ländern zu sehen, und kommt dieses Jahr auch wieder nach Groningen:

Was: Ausstellung »World Press Photo in Groningen« (nederlands)
Wann: vom 14. November bis zum 07. Dezember 2014 (meist 10 bis 18 Uhr)
Wo: in der Aa-Kerk (hinterm Vismarkt) 

Der Eintritt kostet 6€ für Erwachsene und 4,50€ für Studenten. 

Weiterlesen …

Bauarbeiten im Emstunnel abgeschlossen

Wer in den letzten Monaten aus Richtung Osten von oder nach Groningen fuhr, musste beim Emstunnel mit Verzögerungen rechnen. Der Tunnel wurde "bau- und betriebstechnisch nachgerüstet", die Arbeiten sind aber inzwischen abgeschlossen:

Aktuelle Informationen zur Verkehrslage bekommen Sie bei der Verkehrs-Management-Zentrale Niedersachsen auf vmz-niedersachsen.de. Klicken Sie dort links in der Navigationsleiste auf "Verkehrswarndienst" und dann auf "Niedersachsen". 

Groningen von oben

Der Fotograf Koos Boertjens fotografiert Groningen aus der Vogelperspektive und veröffentlicht die Bilder im Web: 

Auf der Website gibt es auch jede Menge Bilder aus der Provinz Groningen. Für Besucher der Stadt Groningen verbergen sich die interessantesten Fotos im Menü "Groningen Stad". 

Weiterlesen …

Virtueller Besuch im Martiniturm

Auf der Website von Marketing Groningen können Sie zum Beispiel den Martiniturm mit einer 360° Tour schon besuchen, ohne dass Sie in Groningen sind. So macht man sich im wahrsten Sinne des Wortes schon mal ein Bild von der Sache.

Weitere Details finden Sie im Artikel zum "Martiniturm"

Weiterlesen …

Zomerkermis in der Innenstadt

Vom 20. bis zum 28. August ist in der Innenstadt Kirmes, wodurch der Markt etwas in den Hintergrund tritt. 

Weiterlesen …

Am 28. August wird Groningens Befreiung gefeiert

Der 28. August ist in Groningen ein ganz besonderer Tag, denn 1672 wurde an diesem Tag die Belagerung durch den Münsteraner Bischof beendet. Noch heute wird dieser Tag als »Gronings Ontzet« in der ganzen Stadt gefeiert.

Weiterlesen …

Noorderzon - Das Festival im Park

Noorderzon - Performing Arts Festival 2014

Jedes Jahr Ende August gibt es im Park »Noorderplantsoen« das »Performing Arts Festival«, ein Spektakel der positivsten Art.

Vom 21. bis zum 31. August 2014 gibt es elf Tage lang von morgens bis abends Theater, Musik und jede Menge andere Events. Und natürlich sorgen zahlreiche Stände mit internationalen Gerichten auch für das leibliche Wohl.

Ein Besuch im Noorderplantsoen lohnt sich auf alle Fälle.

Weiterlesen …