Ugly Duck – dicht am Markt

Typisch für die Stadt sind auch die „Eetcafés“. Das sind eher Kneipen als Cafés, aber sie haben zum Teil eine ganz hervorragende Küche. Ein Beispiel ist „Das häßliche Entlein“ in der Zwanestraat, die nördlich davon parallel zum Vis- und Grotemarkt verläuft.

Ugly Duck ist ein echtes Eetcafé, gemütlich und lecker:

Gesprochen wird der englische Name holländisch übrigens „Üglü Dück“.

Stand: November 2019
Falls Ihnen dieser Beitrag gefällt, empfehlen Sie ihn weiter:

Kommentare sind öffentlich

Ein Kommentar wird hier unter dem Beitrag veröffentlicht. Andere Besucher können ihn lesen und darauf antworten. Bitte bleiben Sie bei einem freundlichen Umgangston. Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert und ggfs. bearbeitet (oder nicht veröffentlicht).

Für private Nachrichten, die nicht veröffentlicht werden sollen, nutzen Sie bitte die Kontaktseite.

Schreibe einen Kommentar