Lutje Lokaal – die schönsten Groninger Läden

Lutje heißt klein und Lokaal steht für Groningen. Einige kleine Unternehmer aus der Stadt Groningen haben eine Initiative namens »Lutje Lokaal« gestartet, in der sich weit über 50 wunderbare kleine Läden zusammen getan haben.

Falls Sie also mal in Groningen sind und jenseits der großen Ladenketten mal richtig schöne, kleine, individuelle Läden besuchen wollen, dann schauen Sie sich mal die Website an, auf der die teilnehmenden Unternehmer und ihre Läden vorgestellt werden:

Die Läden sind in und um die ganze Innenstadt verteilt und von Klamotten über Geschenke bis zu Restaurants und Cafes ist alles dabei. Ein paar Tipps für den Einstieg:

  • Laif & Nuver, Rode Weeshuisstraat 17 (Toll für Wohnaccessoires und Geschenkideen)
  • Broodje van eigen deeg, Brugstraat 11 (Boulangerie. Die besten Baguettes diesseits von Frankreich)
  • Pernikkel, A-weg 2 (Restaurant. Leckere Sachen. Frühstück und Lunch von 09 bis 17 Uhr)
  • Wadapartja, Gedempte Zuiderdiep 39-41 und Pottebakkers 21 am Westernhaven (Essen und Trinken)
  • Happy Walker, Steentilstraat 2 (Kleiner, toller Schuhladen etwas ab vom Pad)

Dies sind aber nur ein paar Kostproben, auch die anderen sind sehenswert. Lutje Lokaal. Schauen Sie mal rein.

Stand: November 2022
Falls Ihnen dieser Beitrag gefällt, empfehlen Sie ihn weiter:

Kommentare sind öffentlich

Ein Kommentar wird hier unter dem Beitrag veröffentlicht. Andere Besucher können ihn lesen und darauf antworten. Bitte bleiben Sie bei einem freundlichen Umgangston. Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert und ggfs. bearbeitet (oder nicht veröffentlicht).

Für private Nachrichten, die nicht veröffentlicht werden sollen, nutzen Sie bitte die Kontaktseite.

Schreiben Sie einen Kommentar