Am 3. Oktober ist »Groninger Märktetag«

(Kommentare: 0)

Wie jedes Jahr wieder der Hinweis: Der »Tag der deutschen Einheit« am 3. Oktober ist in den Niederlanden kein Feiertag, und deshalb kommen zahlreiche Deutsche in die Groninger Innenstadt. 

Die Geschäfte sind ganz normal geöffnet (wenn nicht gar länger als sonst) und es gibt am 3. Oktober speziell von der Stadt organisierte Märkte: 

  • Grote Markt XL  
    Vintage & Design Markt mit Kleidung, Möbeln, Accessoires und Vinyl. Aktivitäten für Kinder wie eine aufblasbare Kletterwand, virtuelles Schwimmen mit Seehunden und mehr. 
  • Vismarkt XL 
    Zusätzlicher Markttag (normalerweise nur Di, Fr und Sa) mit Extra-Ständen sowie Blumenmarkt rundum die Aa-Kirche. 

Auf der offiziellen Groningen-Site gibt es auch eine deutschsprachige Infoseite dazu. 

Wer mit dem Bus nach Groningen fahren möchte, sollte wahrscheinlich besser vorbestellen. Mit dem Auto am besten Park + Ride. Parkplätze in der Innenstadt sind rar und teuer

Und wer Lust und Zeit hat, kommt schon am Wochenende vorher und bleibt über Nacht.

Zurück