Das Fontana in Bad Neuschanz

Auf dem Weg nach Groningen sehen Sie direkt hinter der Grenze an der Ausfahrt Bad Nieuweschans („Bad Neuschanz“) ein großes Werbeplakat mit dem Wort „Fontana“ darauf.

Das „Fontana“ ist ein echtes Juwel für Erholungssuchende, die die Hektik des Alltags für eine Weile hinter sich lassen wollen. 

Das wohltuende Thermalbad genießen, in der angenehmen Wärme der Saunalandschaft herrlich wegträumen und sich nach einer entspannenden Kurbehandlung wie neugeboren fühlen…

Ausführliche deutschsprachige Infos, inklusive Öffnungszeiten, genauer Wegbeschreibung und Preisen, finden Sie im Web: 

Die Hauptattraktion des Fontana-Komplexes ist das Thermalbad. Das Quellwasser des Bades kommt aus 630 Meter Tiefe direkt unter Neuschanz, ist mit 36°C wohltuend warm und enthält viele Mineralien. Man kann seinen Körper in einem von den zwei Bädern einfach schwerelos im Wasser schweben oder sich von diversen Massagestrahlen verwöhnen lassen. Besonders für Rückengeplagte ist das Thermalbad ein echter Tipp, aber auch ohne akute Probleme ist es ein Genuss. 

Außerdem gibt es hinter den Bädern einen Bademantelpark („Badjassenpark“), in dem man mit einem Bademantel und Badelatschen spazieren oder entspannen kann.

Der echte Geheimtipp ist aber die Saunalandschaft, in die man mit dem Tarif „Thermen totaal“ Zutritt kommt. Dampfsauna, Infrarotsauna, Kelo-Sauna, Whirlpool, Salinenraum, Ruheraum mit Wasserbetten sind nur einige Highlights. Ein echter Premiumtag ist garantiert. 

Stand: Januar 2019
Falls Ihnen dieser Beitrag gefällt, empfehlen Sie ihn weiter:

Schreibe einen Kommentar