Das Groninger Museum

Das 1994 eröffnete Groninger Museum hat schon vor seinem Bau für viel Wirbel gesorgt, denn es sieht nicht nur ungewöhnlich aus, es steht auch im Wasser und ist sozusagen eine Museumsinsel.

Das Groninger Museum

Schräg gegenüber vom ebenfalls sehenswerten Jugendstilbahnhof erheben sich der hellgelbe Turm und der dekonstruktivistische Anbau mitten in einer Gracht. Aber nicht nur äußerlich ist das Museum bemerkenswert, innen erscheint es genauso ungewöhnlich: zum Beispiel ist jeder Ausstellungspavillon in einer eigenen Farbe gestrichen.

Die Website

Die Website zum Museum ist sehr übersichtlich und informativ:

Dort finden Sie deutlich gekennzeichnete Bereich wie "Besuchen", "Entdecken" und "Tickets".

Öffnungszeiten und Preise

Das Museum ist mit Ausnahme des Montag an allen Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet, auch an Feiertagen. Geschlossen ist es nur am 1. Weihnachtsfeiertag, am 1. Januar und am Koningsdag (Stand April 2014). Aktuelle Infos gibt es auf der Website des Museums:

Für Erwachsene beträgt der Eintritt € 13 (Stand April 2014). Eine aktuelle Preisübersicht und Infos zu Ermäßigungen (Gruppen etc.) finden Sie auf der Website des Museums:

Die offizielle Kontaktadresse ist Museumeiland 1 in 9700 ME Groningen.